Dagmar Zeis

Tierkommunikation

Nonverbale Kommunikation Kommunikation mit unseren Tieren dies ist die Seite die ausschließlich den Tieren gewidmet ist, Infos und wunderschöne Fotos erhalten Sie hier.

Viel Freude Ihre Dagmar Zeis 


das heisst mit Tieren und anderen Wesenheiten in die Kommunikation zu gehen.

Ganz einfach ausgedrückt hat dies ein Labrador mit dem Namen Rex ("Vorwort in dem Buch tierisch gute Sprüche"): " Thelepathie ist das schnellste Verkehrsmittel zwischen zwei Seelen".


Aber um wirklich zu verstehen, müssen wir unsere Seele mit der des Tieres verbinden.
Es gibt einen sechsten Sinn in uns allen und dessen einziger Zweck besteht darin Gedankenergie zu empfangen und zu überbringen.
Es gibt auch heute z.B. die Aborigines und andere Naturvölker die sich ganz auf ihre Intuition verlassen müssen, sie haben von den Tieren sehr viel gelernt. Erkrankte Tiere in der freien Wildbahn begeben sich auf die Suche nach bestimmten Kräutern, von diesen ernähren sie sich dann solange bis der Heilungsprozess abgeschlossen ist. Die Naturvölker haben durch die Beobachtung der Tiere eine Vielfalt der unterschiedlichsten Pflanzen zur Heilung vieler Krankheiten zusammengetragen.

Wir erleben unsere Tiere bellend, schwanzwedelnd vielleicht mit einem traurigen Blick und versuchen aus diesen Bildern und den verschiedenen Reaktionen zu deuten was sie uns vielleicht mitzuteilen haben.

Aber um wirklich zu verstehen, müssen wir in der Lage sein unsere Herzen zu öffen und einen Kontakt von Seele zu Seele herzustellen.
Was können wir von unserem Tier erfahren?

* Was wünscht sich mein Tier von mir
* Was hat es für Vorlieben
* Bei entlaufenen Tieren, wo befindet sich mein Tier, lebt es noch.
* Was oder welche Alternative Behandlungsform bei Krankheit (in Abhängigkeit mit dem behandelnden Tierarzt) wünscht es sich von dem Besitzer?
* Sterbehilfe? wenn nicht zu umgehen dann ist es wichtig dem Tier während es eingeschläfert wird eine Hilfesstellung zu leisten damit es ins Licht kann.
* Kommunikation über den Tod hinaus, hier kann das Tier dem Besitzer das mitteilen was es zu Lebzeiten nicht konnte und ihm in meisten Fällen bei der Trauerbewältigung helfen.

Ich habe oft feststellen können das sich nach einer Tierkommunikation Dinge verändern und Probleme gelöst werden können, oder Probleme ans Tageslicht traten die dem Besitzer nicht bewusst waren.

Sollten Sie eine Kommunikation mit ihrem Tier wünschen, dann wenden Sie sich bitte an Haus Schamananda 
Frau Astrid Bauer